Letztes Feedback

Meta





 

Auch mal etwas von mir

Ich habe euch ja in meinen letzten beiden Artikeln schon einiges von meiner Leidenschaft der Tupperware erzählt, aber noch nicht viel von mir und meinen anderen Hobbys.

Ich heiße Amanda und bin in der Blüte meines Lebens. Frau spricht ja nicht über ihr Alter, aber ich kann so viel sagen, als dass ich zwei Kinder habe. Meine Tochter ist 20 und mein Sohn 18 Jahre alt. Weiteres lass ich dann mal so dahin gestellt. Ich wohne in einem kleinen Ort in der Nähe von Trier. Der Ort ist ziemlich nah zur Grenze nach Luxemburg. Das ist immer schön gewesen, wenn mein Mann und ich mit den Kindern in den Urlaub gefahren sind. Wir waren oft in Frankreich und die Fahrt hat nie wirklich lange gedauert. Mit meinem Mann bin ich schon seit der Schulzeit zusammen und kurz danach haben wir geheiratet und unsere Tochter bekommen. Von Trier sind wir später in den Vorort gezogen. Ich hatte auch nie Lust woanders zu wohnen.

Gelernt habe ich eigentlich Bäckereisfachverkäuferin, bin aber vor ein paar Jahren in die Branche der Tupperware eingestiegen. Erst meinten alle, dass wäre so eine absurde Idee von mir, aber mittlerweile sieht das anders aus. Die beiden Berufe sind ja irgendwie auch naheliegenderweise miteinander verbunden. Verkauft habe ich immer und als Bäckereisfachverkäuferin weiß ich auch, was wie lange und wie frisch gehalten werden kann. Jedenfalls liebe ich meinen neuen Job sehr und es macht mir unheimlich viel Spaß. Und das ist eigentlich das wichtigste. Meine Kinder ermutige ich auch dazu, das in ihrem Leben zu tun, was sie gerne machen und woran sie Spaß haben. Ich hoffe das gelingt mir oft.

Das wars erstmal wieder von mir.

Bis bald.

30.9.11 12:53

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen