Letztes Feedback

Meta





 

Hier bin ich, und nun?

Hallo ihr lieben,

meine gute Freundin Susi hat mich vor ein paar Tagen in die Kunst des bloggens eingewiesen. Mich hat das schon länger mal gereizt, aber als sie mir erzählte, dass sie nun auch einen eigenen Blog habe, wollte ich das auch unbedingt. Ich wusste ja nicht, wie die ganze Sache hier funktioniert. Sie meinte nur, schreib einfach was du magst und was du für nötig hältst, dass die Leute es erfahren. Das ist leichter gesagt als getan, aber ich habe mich mal dran gemacht.

So, hier bin ich also und schreibe erstmal über eine meiner zahlreichen Leidenschaften. Sie ist jedoch meine größte und somit habe ich sie auch zu meinem Beruf gemacht. Ich verkaufe Tupperware und geben auch Tupperpartys. Ein mal im Monat gebe ich dann bei mir zu hause eine Tupperparty und stelle alles aus, was so in meinem Besitz ist. Dabei staune ich selber immer wieder, was sich so in meinem Sortiment befindet. Ich lade dann alle meine Freundinnen ein und ermutige sie auch dazu noch weitere Freundinnen mit zu bringen und dann geht’s los. Die Stimmung ist immer super. Es macht wirklich Spaß. Außerdem klingel ich in Familiengegenden an den Hautüren und versuche so meinen Kundenstamm zu erweitern.

Ich liebe meinen Job. Ich bin gerne mit dem Menschen zusammen und suche oftmals auch ein privates Gespräch. Meine Hauptkunden sind Mütter, die Boxen für zu hause kaufen oder damit ihre Kinder ihr Schulbrot sauber mitnehmen können. Zum Beispiel habe ich die Twin-Boxen gerade erst rein bekommen. Das sind zwei Boxen, die man auch leicht in einander stecken kann. Schon meine Kinder haben sie damals benutzt. Sie hatten die in rot und blau. Heute sind sie gelb und orange.

Das reicht nun aber fürs erste.

Bis bald.

Eure Amanda

2.9.11 10:38

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen